Ihr Warenkorb ist leer.

Hotline 0911 4188843

Westcoast Takeover Tour

XZIBIT

Support: Demrick & DJ Hoppa + James Savage aka Jayo Felony

Do. 14.11.2019 | Nürnberg | Löwensaal | Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr | Stehplätze

XZIBIT

Es sind unglaubliche 7 (!) f… Jahre ins Land gegangen seit dem letzten Burner-Soloalbum „Napalm“ des „verlorenen Sohnes“ der Alkaholiks, Westcoast-Ikone Mr. X to tha Z.
Auch wenn es seit „Pimp my Ride“ noch länger her ist, hängen all jenen, die nicht erst kürzlich von Mutters Busen entwöhnt wurden, noch X’s famous words „You officially been pimped“ in den Ohren…

Xzibit begann seine Karriere als ein Mitglied der Likwit Crew, unter anderem an der Seite von den Alkaholiks und King Tee. 1995 ging er mit ihnen auf Tour und im nächsten Jahr wurde sein Debütalbum At The Speed Of Life veröffentlicht. Das Album, vor allem von der Single Paparazzi angetrieben, die besonders in Deutschland großen Erfolg hatte, gilt vielen als Underground-Klassiker.
Als er zwei Jahre später den Nachfolger 40 Dayz & 40 Nightz veröffentlichte, wurde er als eines der vielversprechendsten Talente des Westküsten-Raps gehandelt. Stampfende Beats, schräge Orchesterarrangements und kritische Texte machen die Platte zu einer Ladung Dynamit. Dadurch wurde Dr. Dre auf ihn aufmerksam, der ihn zunächst auf einem von ihm produzierten Track auf Snoop Doggs Album „No Limit Top Dogg“ (Bitch Please) platzierte. Durch die positive Resonanz ermutigt, featurte er ihn zunächst auf seinem eigenen Album Chronic 2001 und nahm ihn mit auf die Up in Smoke Tour, neben Künstlern wie Snoop Dogg, Eminem & Ice Cube, bevor er sich dazu entschloss, Xzibits drittes Album, Restless, zu produzieren. Das Album wurde, unterstützt durch die Single „X“, ein großer Erfolg und verkaufte sich allein in den USA fast zwei Millionen Mal. Mit dieser Scheibe holt sich Xzibit zum ersten Mal den Platin-Status und rückt in die Riege der Superstars auf.
Kurze Zeit später macht der Rapper vor allem mit seiner MTV-Show "Pimp My Ride" von sich reden. Dort wurden alte Schrottkarren zu Angeber-Karossen aufgemotzt.
Auf jedem seiner weiter erschienenen Alben, zeigte X über die Jahre immer wieder, dass er mit seinem schlagkräftigen Organ rappen kann wie der Teufel und in seinen Texten hört man sowohl seine Entwicklung als MC wie auch menschlich.

Seit seinem Leinwand-Debüt in „8 Mile“, spielte er in mehreren Kinofilmen wie z.B. xXx 2 – The Next Level, Spiel auf Bewährung, Bad Lieutenant – Cop ohne Gewissen oder Code Name: Geronimo, mit.
Auch in verschiedenen Serienhits wie CSI: Miami, Akte X, Hawaii Five-0 und Empire war er in Gastrollen zu sehen.

Seit seinem letzten Soloalbum hat er über sein eigenes Label „Open Bar Ent.“ (auf welchem auch schon Napalm erschien) verschiedene Mixtapes  veröffentlicht und unter anderem auch drei Alben mit B-Real und Demrick als Supergroup Serial Killerz.

Aktuell hat er ein neues Studioalbum mit Arbeitstitel „King Maker“ in der Mache, worauf der Sunshine-Cruise-Banger Elevator mit Comptons own Freshman Problem, uns in diesem Sommer einen Vorgeschmack gibt.

Jugendschutz

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben nur Zutritt zu den Konzerten in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (Eltern) oder auch mit einer verantwortungsbewussten, erziehungsbeauftragten Person über 18 Jahren mit sogenanntem Muttizettel, Telefonnummer und Ausweiskopie des Erziehungsberechtigten.

weitere Infos siehe: Muttizettel

https://www.facebook.com/xzibit

Xzibit - X

Tickets

Vorverkauf: ab 34,60 € | Abendkasse: tba €

online über unseren Shop bestellen:

Tickets kaufen

telefonisch bestellen:

Concertbüro Franken, Tel.: 0911 - 4188843

an einer Vorverkaufsstelle kaufen:

Grundsätzlich können Tickets bundesweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden, die über CTS Eventim verkaufen.

Vorverkaufsstellen

Örtlicher Veranstalter: Concertbüro Franken GmbH, Tel.: 0911/414196

Zurück

Kontakt   •   Impressum   •   Datenschutz   •   AGB   •   Newsletter   •   Muttizettel Download
© Concertbüro Franken

Ihr Warenkorb ist leer.