Ihr Warenkorb ist leer.

0911 891861-57 (12 - 16 Uhr)     

Fränkischer Sommer 2023

Aleida und Jan Assmann, Viviane Hagner und Krzyżowa-Music

"Das Projekt Europa – Utopie, Entwurf, Experiment"

Fr. 04.08.2023 | Ottensoos | Ehemalige Synagoge | Einlass: 18:00 Uhr | Beginn: 19:00 Uhr | bestuhlt

Aleida und Jan Assmann, Viviane Hagner und Krzyżowa-Music

Das Motto des diesjährigen Fränkischen Sommers „Zusammenhalt!“ zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison. Und der reicht nicht nur bis zu den Notenpulten: In Wort und Musik wird er in diesem besonderen Konzert sichtbar, wenn es auch im Hinblick auf den Krieg in der Ukraine um das „Projekt Europa“ geht. Die Menschen, die sich ab 1940 als Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus im Kreisauer Kreis zusammengeschlossen hatten, ersannen Pläne zu einer gesellschaftlichen und politischen Neuordnung nach dem Ende der Hitler-Diktatur. Dabei entstand in den Köpfen derer, die sahen, wie Hitlers Deutschland die Welt in Brand setzte, Europa als eine neue Utopie, als Gegenentwurf zu einer machthungrigen und von Hass getriebenen, zerstörerischen Welt. „Das Projekt Europa muss sich immer neuen Herausforderungen stellen, aber es hat nichts von seiner Strahlkraft verloren. Jetzt ist es die Utopie der Ukrainer“, sagen die Kulturwissenschaftler Aleida und Jan Assmann und beleuchten in ihrem Vortrag Utopie, Entwurf und Experiment der europäischen Idee. Die Musikerinnen und Musiker des polnischen Festivals Krzyżowa-Music schlagen dabei die klingende Brücke zur Kunst.

"Das Projekt Europa – Utopie, Entwurf, Experiment"

Aleida Assmann, Lesung
Jan Assmann, Lesung
Viviane Hagner, Violine und Künstlerische Leiterin Krzyżowa-Music
Musikerinnen und Musiker des Festivals Krzyżowa-Music
Adam Golka, Klavier

Erwin Schulhoff: Sonate Nr. 2 für Violine und Klavier WV 91
Maurice Ravel: Sonate G-Dur für Violine und Klavier
Erich Wolfgang Korngold: „Marietta‘s song“ aus der Oper „Die tote Stadt“ für Violine und Klavier
Béla Bartók: Rumänische Volkstänze Sz 56 für Violine und Klavier

https://www.fraenkischer-sommer.de/

Tickets

Vorverkauf: ab 20,00 € | Abendkasse: tba €

online über Eventim bestellen:

Tickets kaufen

an einer Vorverkaufsstelle kaufen:

Grundsätzlich können Tickets bundesweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden, die über CTS Eventim verkaufen.

Vorverkaufsstellen

Örtlicher Veranstalter: Bezirk Mittelfranken, Kulturreferat, Tel.: 0981 4664 50005

Zurück

  
Kontakt   •   Impressum   •   Datenschutz   •   Gewinnspiel   •   AGB   •   Newsletter   •   Muttizettel Download
© Concertbüro Franken   •   Cookies verwalten

Ihr Warenkorb ist leer.