Ihr Warenkorb ist leer.

0911 891861-57 (12 - 16 Uhr)     

Firmenchronik - 1995

Am 30.3. veranstaltet das Concertbüro mit dem Duo Tab Two erstmals ein Konzert in einer angesagten Nürnberger Szene-Disco: Dem Hirsch in der Vogelweiherstraße. An diesem Abend denkt noch kein Mensch daran, daß die Concertbüro-Macher bald als Gesellschafter in den Betrieb einsteigen werden. Aber nach turbulenten Verhandlungen wird der Hirsch im Herbst umgebaut. Ziel ist es, wieder einen herausragenden Musikclub in Nürnberg zu begründen. Das wird auch gelingen. In der deutschen Konzertszene ist der Hirsch heute eine feste Größe.

+++++

Martin Mühlig kommt in die Firma und unterstützt die Buchhaltung.

+++++

Zum Herbstbeginn veröffentlichen J.B.O. ihre erste LP. Das Concertbüro organisiert eine Tournee durch diverse Musikkneipen und Jugendzentren rund um die fränkische Heimat. Die CD verkauft sich sensationell und macht die Band bald zu der erfolgreichsten Rockband Nordbayerns. Eine Million verkaufter CD`s und 500 Konzerte belegen den großen Erfolg. Nicht nur Deutschland, sondern auch Österreich, die Schweiz, Italien, Belgien und Luxemburg stehen regelmäßig auf dem Tourneeplan. Das Concertbüro ist exklusiv für die Konzertbelange der Gruppe zuständig.

+++++

Besonderes: Rock`n`Roll-Urgestein Fats Domino begeistert sein Publikum in der vollen Meistersingerhalle, die Jazzrock-Legende Colosseum geht in Originalbesetzung wieder auf die Bühne und Laurie Anderson gibt ein einmaliges Gastspiel in Nürnberg.

  
Kontakt   •   Impressum   •   Datenschutz   •   Gewinnspiel   •   AGB   •   Newsletter   •   Muttizettel Download
© Concertbüro Franken   •   Cookies verwalten

Ihr Warenkorb ist leer.