Ihr Warenkorb ist leer.

0911 891861-57 (12 - 16 Uhr)     

Firmenchronik - 1993

Dieses Jahr beginnt mit einem erfolgreichen Zirkusgastspiel. Nach Nürnberg kommt mit dem Großen Asiatischen Staatszirkus erstmals ein Zirkus ohne Tiere. Die außergewöhnliche Akrobatik der Artisten aus Fernost wird begeistert aufgenommen. In den Folgejahren organisiert das Concertbüro viele Zirkusgastspiele mit asiatischen Künstlern.

+++++

Ein Bürofehler führt zur Entdeckung einer neuen Konzerthalle. Auf der Hallensuche für ein Konzert mit der Oysterband am 11.3. wird das Büro im damaligen Künstlerhotel, dem Hotel am Tiergarten in Nürnberg fündig. Das erste Konzert im Löwensaal geht über die Bühne.

+++++

Ab dem Frühjahr übernimmt das Concertbüro das Booking für Fiddler`s Green. Eine seltene Erfolgsgeschichte entwickelt sich. Die Band entwickelt sich zu einem „Klassiker“ auf Deutschlands Konzertbühnen. „Irish Independent Speedfolk“ ist ihr ungewöhnlicher Erfolgsstil betitelt. 10 CD-Veröffentlichungen und über 1000 Konzerte belegen diese außergewöhnliche Erfolgsgeschichte bis heute. Tourneeagentur ist das Concertbüro Franken.

+++++

Die belgische Pop-Diva Dani Klein kann mit ihrer Formation Vaya Con Dios die Stadthalle Fürth ausverkaufen.

+++++

Am 1.12.93 geht für Peter Harasim ein großer Wunsch in Erfüllung. In der Neumarkter Jurahalle veranstaltet das Concertbüro Franken erstmals The Kinks.

+++++

Konzertpremieren im Frankenland: Iggy Pop, NoFx mit The Offspring und Südafrikas Superstar Johnny Clegg.

  
Kontakt   •   Impressum   •   Datenschutz   •   Gewinnspiel   •   AGB   •   Newsletter   •   Muttizettel Download
© Concertbüro Franken   •   Cookies verwalten

Ihr Warenkorb ist leer.